Emailschild Mobiloel Gargoyle Deutsche Vacuum Oel Aktiengesellschaft

Garantiertes Original um 1920, Boos & Hahn Ortenberg Baden, Gez.: Eigentum der Deutschen Vacuum Oel Aktien.

 

Das Emailschild Mobiloel Gargoyle Deutsche Vacuum Oel Aktiengesellschaft befindet sich im unrestaurierten Originalzustand, Glanz und Farben sind sehr schön erhalten. Feine Oberflächenkratzer stören kaum den Gesamteindruck. Hierbei handelt es sich um eines der seltensten Schilder von Mobiloel.  

 

 

Das Schild ist mir in 3 verschiedenen Größen bekannt, wobei ich in diesem (mittleren) Format lediglich nur ein weiteres Exemplar kenne das sich in einem vergleichbaren Zustand befindet.  

Ein uraltes Emailschild der Mobiloel Vacuum Gesellschaft von 1920 in sehr schönem Erhaltungszustand
Emailschild Mobiloel Gargoyle Wegweiser

Das Schild hat an der Ecke links unten die Kennzeichnung VII 27, was auf ein Herstellungsdatum im Juli 1927 hindeuten könnte. Dieser Entstehungszeitraum würde sich auch mit Postkartenansichten auf denen dieses Schild zu sehen ist decken. 

 

Maße: 147 x 73cm 


 

Die Firma "Deutsche Vacuum Oil Company" wurde 1899 in Hamburg gegründet. Das Pegasus Logo gab es dabei schon in der Frühzeit der Firmengründung, es wurde jedoch erstmals 1911 als Markenzeichen eingetragen.  Neben dem Pegasus wurde auf einigen Werbeträgeren wie Öldosen, Werbeschilder oder auch Öldosenschränke mit dem hier abgebildeten Gargoyle geworben. Die Vermutung liegt nahe, dass das geflügelte Pferd die Kraftstoffe dieser Fa. bewarb und der Gargoyle die Schmierstoffen, was auch das Auftreten beider Motive auf einem Werbeträger erklären würde, wie auf dem emaillierten Wappen förmigen Schild.  

 

Recherchen zufolge wurden jedoch beide Produktgruppen ab 1952 nur noch mit dem Pegasus beworben.